RSS
 

Archive for Oktober, 2015

Albert Michler Distillery – aus Buchsdorf in die Welt

30 Okt

Die Albert Michler Likör-, Rum- und Spiritus-Fabrik wurde 1863 im Ort Buchsdorf gegründet. Heutzutage im Norden Tschechiens an der Grenze zu Polen gelegen, gehörte das beschauliche Örtchen damals noch zu Österreichisch-Schlesien. Der Jungunternehmer Albert Michler entschloss sich zu dieser Zeit, seine eigene Likör und Spirituosenmanufaktur zu gründen. Mit dem Albert Michler‘s Buchsdorfer Magenbitter erlangte er weltweiten Ruhm und genoss hohes Ansehen in der gesamten Region. Dies führte schließlich dazu, dass Albert Michler zum Hoflieferanten des österreichisch-ungarischen Königshauses wurde.

Neben dem Magenbitter, der auch zu medizinischen Zwecken eingesetzt wurde, verkaufte Albert Michler auch verschiedene Überseerums, die sich ausgesprochen großer Beliebtheit erfreuten. Dazu wurden direkt bei den einzelnen Herstellern Fässer gekauft und nach Schlesien verschifft, wo sie nach Wunsch miteinander verschnitten wurden.

Mit dem Ende des zweiten Weltkriegs und der dadurch bedingten Schließung der Fabrik, geriet die Albert Michler Spirituosenfabrik kurzzeitig in Vergessenheit. Doch die Nachfahren Albert Michlers gründeten in Bristol, England, die Albert Michler Distillery Int. Ltd., wobei sie nach wie vor die traditionellen Herstellungsprozesse und die Firmenphilosophie des einstigen Gründers beibehielten. Neben klassischem Absinth, Gin und Likören sind vor allem die karibischen Rums der Albert Michler Distillery hervorzuheben. Read the rest of this entry »

 

Der Glögg – eine skandinavische Tradition

18 Okt

In Deutschland werden nur die Wenigsten mit den Begriffen Glögg oder Glögi etwas anfangen können. Aber in Skandinavien ist der Glögg vor allem im Winter allgegenwärtig und hat einen festen Platz im Alltag. Bei Glögg oder Glögi, wie er in Finnland genannt wird, handelt es sich im Grunde um einen speziellen Glühwein, der traditionell in der Vorweihnachtszeit konsumiert wird und unzertrennbar mit der skandinavischen Weihnachtstradition verbunden ist. Die Grundlage bildet Rotwein, der mit Wodka oder auch Korn vermischt und mit allerlei Kräutern und Gewürzen verfeinert wird. Typisch sind vor allem Gewürznelken, Kardamom, Zimt oder Piment. Jede Familie hat ein eigenes Rezept, das Generation um Generation weitergegeben wird und vor allem an kalten Wintertagen Körper und Geist wärmt. Das Trinken des Glöggs ist für viele ein besonderes Ritual und gleichzeitig der Mittelpunkt des allabendlichen gemütlichen Beisammenseins. Read the rest of this entry »

 

De Pirathas Spiced Rum und das Haus Oliver & Oliver

03 Okt

De Pirathas Dominican SpicedDie Spiced Rums der De Pirathas-Reihe werden von dem traditionsreichen Familienunternehmen Oliver & Oliver produziert, die für viele weitere erstklassige Rumkreationen verantwortlich zeichnen. Dazu gehören unter anderem Ron Cubaney, Opthimus, Atlantico Rum oder Quorhum, die allesamt für ihre hohe Qualität und geschmackliche Raffinesse bekannt sind.

Die Geschichte des Hauses Oliver & Oliver begann, als der spanische Soldat Juanillo Oliver Mitte des 19. Jahrhunderts auf Kuba stationiert war. Auf der karibischen Insel gefiel es ihm so gut, dass er sich nach Beendigung seines Militärdienstes dazu entschloss, nicht nach Spanien zurückzukehren, sondern sich stattdessen auf der karibischen Insel niederzulassen. Alsbald begann er, in der Nähe des Städtchens Las Placetas eine Farm zu errichten und Tabak und Zuckerrohr anzubauen. Die Familie Oliver bemerkte sehr schnell, dass es von wirtschaftlichem Vorteil war, wenn sie die eigenen landwirtschaftlichen Produkte auch selbst weiterverarbeiten würden und so errichteten sie eigene Zucker-, Zigarren- und Rummanufakturen. Die Produkte der Familie Oliver waren schon damals von ausgezeichneter Qualität und erfreuten sich schnell ausgesprochen großer Beliebtheit. Read the rest of this entry »