Fehlt Ihr Favorit? Welche Produkte vermissen Sie bei uns?

Glen Scotia 1832 Campbeltown Single Malt Scotch Whisky 1,0L 46%

Glen Scotia 1832 Campbeltown Single Malt Scotch Whisky 1,0L 46%
57,50 € *
Inhalt: 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit innerhalb Deutschland 2-4 Werktage

Schottland: Beim Glen Scotia 1832 trifft torfrauch auch salzige Meeresbrise, begleitet von Toffeenoten, Vanille und einem dezenten Sherry-Charakter
  • PD-07421
  • without coloring
Glen Scotia 1832 Campbeltown Single Malt Scotch Whisky 1,0L 46%  Glen Scotia ist... mehr
Produktinformationen "Glen Scotia 1832 Campbeltown Single Malt Scotch Whisky 1,0L 46%"

Glen Scotia 1832 Campbeltown Single Malt Scotch Whisky 1,0L 46% 

Glen Scotia ist eine Whisky Destillerie aus Campbeltown mit einer fast 200-jährigen Firmengeschichte. Schon im Jahr 1832 wurde die Glen Scotia Brennerei gegründet und durchlief wie viele Whisky Destillerie in dieser Gründungszeit viele Höhen und Tiefen. Die Brennerei blieb etwas mehr als ein Jahrhundert in Familienbesitz, bis sie 1919 an die West Highland Malt Distillers verkauft wurde. Diese meldeten dann bereits fünf Jahre später Konkurs an, sodass die Brennerei weiterverkauft wurde. Nun gehörte sie Duncan McCallum. Die 1920er Jahren waren aufgrund des Alkoholverbotes in den USA keine leichten Jahre, was sich gegen Ende der 1920er Jahre auch für McCallum zeigte. Aufgrund des massiven Geschäftsverlustes in den USA und persönlicher rechtswidriger Geschäfte ging dieser nämlich bankrott und die Brennerei musste 1928 geschlossen werden. Die Bloch Brothers übernahmen von nun an die Glen Scotia Brennerei, es gelang die Prohibition durchzustehen und kurz nach deren Aufhebung wurde 1933 wieder der Betrieb aufgenommen. Gut 20 Jahre später erfolgten weitere Verkäufe, Schließungen sowie Umbauten der Destillerie, bis sie 2014 durch die Private Equity Forma Exponent erworben wurde, in dessen Händen sich Glen Scotia auch heute noch befindet.

Wegen der Nähe zum Meer sowie zur kleinen Insel Islay hat man sich bei Glen Scotia auf Peated Whiskys konzentriert, die bekannt sind für einen sehr rauchigen sowie torfigen Charakter.

Whisky 1832

Der Whisky 1832, der eine Hommage an das Gründungsjahr der Destillerie sein soll, reift nach der Destillation zunächst in amerikanischen Eichenholzfässern und durchläuft anschließend noch ein Finish in Pedro Ximénez Sherryfässern.
So zeigen sich an der Nase zunächst leicht süßliche Noten von braunem Zucker und süßen Datteln, Leder, Hafer und Aromen von Walnuss lassen sich auch erkennen. Am Gaumen überrascht der 1832er mit einem harmonischen Wechselspiel von Rauchigkeit und Süße. Ein Hauch Meeresbrise wie Torf werden präsent und leiten ein wunderbares, langanhaltendes Finish ein.

Alkoholgehalt: 46% Vol.
Füllmenge: 1,0 Liter
Land: Schottland
Region: Campbeltown
Typ: Single Malt Whisky
verantw. Lebensmittelunternehmer: Glen Scotia Distillery, 12 High Street, Campeltown, PA28 6DS, Großbrittanien
Weiterführende Links zu "Glen Scotia 1832 Campbeltown Single Malt Scotch Whisky 1,0L 46%"