Grappa - Hochwertiger Tresterbrand!

Grappa ist ein Tresterbrand aus Italien. Bei der Herstellung ist es besonders wichtig, dass der Trester möglichst schnell verarbeitet wird. Nur so kann ein hochwertiger Grappa entstehen. Firmen die dies in Perfektion beherrschen sind beispielsweise Antinori und Nonino. Sie waren es auch, die den Grappa vom Bauernschnaps zur Luxus-Spirituose machten. Wir empfehlen Ihnen den Grappa leicht gekühlt nach dem Essen zu genießen.
Topseller
Nonino Grappa Il Merlot Nonino Grappa Il Merlot, 0,7 L, 41%
Inhalt 0.7 Liter (42,79 € * / 1 Liter)
29,95 € *
Nonino Grappa Lo Chardonnay Nonino Grappa Lo Chardonnay, 0,7 L, 41%
Inhalt 0.7 Liter (42,79 € * / 1 Liter)
29,95 € *
Antinori Tignanello Grappa Antinori Tignanello Grappa, 0,5 L, 42%
Inhalt 0.5 Liter (85,90 € * / 1 Liter)
42,95 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
Nonino Grappa Lo Chardonnay
Nonino Grappa Lo Chardonnay, 0,7 L, 41%
Italien: Nonino Grappa Lo Chardonnay ist ein sanfter und lebhafter Grappa mit fruchtigen Weinaromen, Honig, Vanille, nussigen Noten und schöner Balance. Der Nachklang von Nonino Grappa Lo Chardonnay ist lang und weich.
Inhalt 0.7 Liter (42,79 € * / 1 Liter)
29,95 € *
Nonino Grappa Il Merlot
Nonino Grappa Il Merlot, 0,7 L, 41%
Italien: Nonino Grappa Il Merlot ist ein sanfter Grappa mit ausgeprägten Weinaromen, vollem Körper und schöner Balance. Der Nachklang ist lang, samtig und harmonisch.
Inhalt 0.7 Liter (42,79 € * / 1 Liter)
29,95 € *
Antinori Tignanello Grappa
Antinori Tignanello Grappa, 0,5 L, 42%
Italien: Antinori Tignanello Grappa ist ein toskanischer Grappa mit dezent bitterem Aroma und Anklängen von Kräutern und herbstliche Noten.
Inhalt 0.5 Liter (85,90 € * / 1 Liter)
42,95 € *

Grappa – Exklusiver Tresterbrand aus Italien

Grappa ist die italienische Bezeichnung für Tresterbrand. Also eine Spirituose, die aus vergorenem Traubentrester destilliert wird. Der Grappa mauserte sich in den letzten Jahren vom Bauernschnaps zur Luxusspirituose die in keiner Bar mehr fehlen darf. Mitverantwortlich für diesen Imagewandel sind insbesondere die italienischen Grappa-Destillerien Antinori und Nonino. Wichtig für einen guten Grappa ist die Frische und Qualität des Tresters und eine sorgfältige Destillation. Die meisten Grappas (ital. Grappe) werden frisch nach der Destillation als klarer Brand abgefüllt. Es gibt jedoch auch fassgelagerte Grappas, die eine leicht goldene Farbe annehmen. Eine weitere Besonderheit sind sortenreine Grappas, also Grappas die aus einer Rebsorte wie etwa Merlot oder Chardonnay destilliert werden. Ist ein solcher Grappa gut gebrannt, lässt sich die Rebsortencharakteristik gut erkennen.

Angeschaut