Fehlt Ihr Favorit? Welche Produkte vermissen Sie bei uns?

Chartreuse Jaune, 0,7 L, 43%

Chartreuse Jaune, 0,7 L, 43%
34,50 € *
Inhalt: 0.7 Liter (49,29 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Werktage

Frankreich: Chartreuse Jaune ist ein Kräuterlikör mit köstlichen Aromen von Kräutern, Gewürzen, zarter Honigsüße und Noten von Sommerfrüchten. Sehr charaktervoll.
  • PD-03650
  • enthält Farbstoff
Chartreuse Jaune 0,7L 43% Die Geschichte des Chartreuse Jaune Der Chartreuse Jaune ist der... mehr
Produktinformationen "Chartreuse Jaune, 0,7 L, 43%"

Chartreuse Jaune 0,7L 43%

Die Geschichte des Chartreuse Jaune

Der Chartreuse Jaune ist der jüngste der drei berühmten Liköre der Kartäusermönche: Chartreuse Elixir Vegetal, Chartreuse Verte und eben Chartreuse Jaune. Alle drei Liköre basieren jedoch auf dem gleichen Rezept aus dem Jahr 1605. Dieses Rezept für ein „Elixir des langen Lebens“ kaufte der Adelige Francois Hannibal d' Estrées vermutlich im 16. Jahrhundert von einem kräuterkundigen Alchemisten und vermachte es anschließend  den Kartäusermönchen in Vauvert bei Paris. Diese schafften es allerdings nicht, dass Rezept vollständig zu verstehen und schickten es in ihr Mutterkloster in der Nähe von Grenoble. Dort entschlüsselten die dort ansäßigen Mönche die Rezeptur und stellten 1737 schließlich erstmals eine frühe Version des Chartreuse Elixir Vegetal her. Diese wurde in kleinen Flaschen mit einem Alkoholgehalt von um die 70 % vol. auf den lokalen Märkten als heilendes Tonikum verkauft und fand schnell großen Anklang. Die Menschen wünschten sich jedoch eine Version des Chartreuse die trinkbarer ist, als der sehr starke Chartreuse Elixir Vegetal. Deshalb wurde 1764 zuerst der leichtere Chartreuse Verte und 1838 schließlich der mildeste Likör – Der Chartreuse Jaune eingeführt.

Die Herstellung des Chartreuse Jaune

Wie auch der Elixir Vegetal und der Verte basiert der Chartreuse Jaune auf einer Kräuter- und Gewürzmischung aus 130 verschiedenen Zutaten. Die genaue Rezeptur ist dabei stets nur zwei Kartäusermönchen gleichzeitig bekannt. Ähnlich wie das Coca-Cola Rezept wird diesen streng gehütet, weshalb die beiden Mönche beispielsweise nie zusammen in einem Flugzeug verreisen dürfen. Die geheimen Zutaten werden von den beiden Mönchen im Kloster gemischt und anschließend in die Destillerie des Ordens gebracht, wo sie in hochprozentigem Weinalkohol mazerieren. Dieser wird anschließend erneut abdestilliert und der Chartreuse Jaune mit 40 % vol. abgefüllt.

Der Geschmack des Chartreuse Jaune

An der Nase zeigt der Chartreuse Jaune die typische kräuterige Komplexität die man auch vom Chartreuse Verte kennt. Am Gaumen schmeckt der Chartreuse Jaune dann jedoch deutlich süßer und milder als sein „größerer Bruder“. Der Nachklang ist ebenfalls von einer Vielzahl von Kräuternoten und einer angenehmen Süße geprägt. Der Chartreuse Jaune ist ohne Frage ein großer Likör. Ob einem die grüne oder gelbe Abfüllung besser schmeckt, muss allerdings jeder für sich persönlich entscheiden.

Alkoholgehalt: 43 % Vol.
Region: keine Angabe
Füllmenge: 0,7 Liter
Land: Frankreich
Alter: keine Angabe
Jahrgang: keine Angabe
Typ: Bitter
verantw. Lebensmittelunternehmer: Borco Marken Import Matthiesen GmbH & Co, Charlottenstrasse 135, 45289 Essen Deutschland
Weiterführende Links zu "Chartreuse Jaune, 0,7 L, 43%"