Octomore Single Malt Whisky

Octomore Single Malt Whisky

In der unmittelbaren Nähe von Port Charlotte auf der Insel Islay im Westen Schottlands und nur wenig entfernt von der Bruichladdich Distillery liegt die Octomore Farm, welche einst durch Aufteilung eines Grundstückes in 8 Teile entstand. Octo, ist lateinisch und heißt Acht, Octomore bedeutet das "große Achtel" des einstigen Inselanwesens.

Vor langer Zeit gab es auf dem Gelände der Octomore Farm auch eine Destillerie, diese hat aber schon längst den Betrieb eingestellt und dient heutzutage als Ferienhaus. Den kreativen Köpfen in der Bruichladdich Distillery ist es zu verdanken, dass der Name Octomore wieder seinen Weg in den Sprachgebrauch der Whiskyliebhaber gefunden hat.

Bedingt durch den großen Erfolg des Port Charlotte Whiskys von Bruichladdich, wollte man den torfigsten Single Malt der Welt produzieren und eine längst vergessene Distillery zu neuem Glanz verhelfen. Es ist davon auszugehen, dass man dies im Hause Ardbeg, bislang bekannt durch die am stärksten getorften Whiskys, nicht nur positiv betrachtet.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.