White Horse 1900 Blended Scotch Whisky, 0,5L 40%

White Horse 1900
11,95 € *
Inhalt: 0.5 Liter (23,90 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Werktage

Schottland: Der White Horse 1900 ist ein würziger, leicht getorfter Blended Whisky. Der Name geht auf das Gründungsjahr der Marke zurück und macht die lange Tradition deutlich. Neben Noten von Torfrauch, getrockneten Früchten und Iod, sorgen angenehm süße Anklänge von Vanille und Karamell für einen überaus süffigen Charakter.
  • PD-05653
  • Enthält Farbstoff
Geschichte und Herstellung des White Horse 1900: Der White Horse 1900 ist ein... mehr
Produktinformationen "White Horse 1900 Blended Scotch Whisky, 0,5L 40%"

Geschichte und Herstellung des White Horse 1900:

Der White Horse 1900 ist ein traditioneller Blended Scotch Whisky mit einer sehr bewegten und umfangreichen Vergangenheit. Das erste Mal tritt das „weiße Pferd“ 1861 in Edinburgh in Erscheinung. Der White Horse Whisky wurde damals von niemand geringerem als James Logan Mackie ins Leben gerufen und verkauft. Mackie war zu jener Zeit Besitzer der berühmten Lagavulin-Brennerei von der Insel Islay, die schon damals für ihren torfig-rauchigen Whisky bekannt war. Es ist daher nicht verwunderlich, dass der White Horse Blended Whisky zu einem großen Teil aus rauchigem Islay-Malt von Lagavulin bestand.

Zu dieser Zeit genossen rauchige Whiskys von der Insel Islay allenfalls den Status einer lokalen Randerscheinung und waren in keiner Weise mit dem heutigen Auftreten vergleichbar. Aber Mackie erkannte das ungeheure Potenzial, welches in rauchigen Blends steckte und vermarktete diese Idee sehr erfolgreich.

Die Verwendung von getorften Whiskys sorgte für eine deutliche Steigerung der Komplexität und so erfreute sich der White Horse einer großen Beliebtheit. Im Jahr 1900 wurde der White Horse schließlich das erste Mal auch außerhalb Schottlands angeboten. Dieses Datum gilt daher als Geburtsstunde des weltweiten Erfolgs. Der White Horse 1900 trägt diesem Umstand Rechnung und erinnert an den Startschuss für den globalen Vertrieb.

Auch wenn sich die Zusammensetzung über die Jahre verändert hat – nicht zuletzt weil zahleiche Brennereien schließen mussten – wird die filigrane Rauchnote des White Horse 1900 noch immer vom Lagavulin geprägt. Im Vergleich zum Original ist der White Horse 1900 allerdings leichter und sanfter, der Anteil an Speyside-Whisky wurde erhöht, ohne aber den ursprünglichen Charakter zu verleugnen.

Verkostung des White Horse 1900:

Der White Horse 1900 schimmert bernsteinfarben im Glas. In der Nase zeigt sich zunächst eine Kombination aus süßen und würzig-rauchigen Noten. Neben Vanille, Sahnetoffees, Malzbier und kandierten Orangen kommt eine leicht medizinische Rauchnote zur Geltung. Im Hintergrund sind Honig, Marzipan und Früchtebrot auszumachen. Insgesamt ist der White Horse 1900 im Aroma sehr ausgewogen und gefällig. Sämtliche Nuancen sind wunderbar eingebettet und lassen einander viel Raum.

Auf der Zunge zeigt sich der White Horse 1900 dann von seiner sanften Seite. Sehr ölig und weich umspült er die Geschmacksknospen und hinterlässt neben süßlichem Rauch noch Anklänge von gerösteten Nüssen, Gerstenmalz und gebuttertem Toast. Das Verhältnis aus Süße und Würzigkeit ist sehr gut balanciert, der Torfrauch kleidet den Mundraum samtig aus.

Der White Horse 1900 ist ein gelungener Blended Whisky, der dank seiner harmonischen Komposition sehr einsteigerfreundlich ist und sich perfekt als „Daily Dram“ eignet.

Alkoholgehalt: 40% Vol.
Füllmenge: 0,5 Liter
Land: Schottland
Typ: Blended Whisky
verantw. Lebensmittelunternehmer: Diageo Deutschland GmbH, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg, Deutschland
Weiterführende Links zu "White Horse 1900 Blended Scotch Whisky, 0,5L 40%"