Bowmore Single Malt Whisky Mizunara Cask Finish, 0,7L 53,9%

Bowmore Single Malt Whisky Mizunara Cask Finish
1.995,00 € *
Inhalt: 0.7 Liter (2.850,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Werktage

Schottland: Der Bowmore Mizunara Casks ist der erste Single Malt Scotch Whisky, der in seltenen japanischen Fässern aus Mizunara-Holz nachreifen durfte. Das einzigartige Aromenprofil ist filigran und ausbalanciert, mit unvergleichlicher Komplexität. Geschmacklich zeigen sich Noten von Pfirsich, grünen Äpfeln und Birnen untermalt von einer perfekt eingebundenen Rauchigkeit.
  • PD-05885
  • Ohne Farbstoff
Bowmore Single Malt Whisky Mizunara Cask Finish, 0,7L 53,9% Geschichte und Herstellung des... mehr
Produktinformationen "Bowmore Single Malt Whisky Mizunara Cask Finish, 0,7L 53,9%"

Bowmore Single Malt Whisky Mizunara Cask Finish, 0,7L 53,9%

Geschichte und Herstellung des Bowmore Mizunara Cask - 0,7L 53,9%:

In den letzten Jahren konnte man im Whiskybereich viele Trends und Neuerungen beobachten. Manche davon werden wieder verschwinden, andere werden sich dauerhaft etablieren können. Dennoch kann mit Fug und Recht behauptet werden, dass die Vielfalt an Whisky auf der Welt noch nie so groß war, wie derzeit.

Trotz der ungeheuren Mannigfaltigkeit an Single Malt Whiskys können drei voneinander unabhängige Entwicklungen beobachtet werden, die die Whiskywelt in den letzten fünf bis zehn Jahren nachhaltig beeinflusst haben. Das sind zum einen die kräftig-rauchigen Whiskys der Insel Islay. Das durch die Verwendung von Torf erzeugte, einzigartige Geschmacksprofil steht sinnbildlich für den Aufschwung des schottischen Whiskymarktes.

Zum anderen ist die Nachreifung in speziellen Fasstypen enorm populär. Portwein-, Sherry-, Marsala- oder Madeirafässer, Genießer und Sammler freuen sich gleichermaßen über jedes neue „Woodfinishing“ und die damit erzeugte Komplexität und geschmackliche Raffinesse.

Des Weiteren stehen Japanische Whiskys bei Fans auf der ganzen Welt extrem hoch im Kurs und das nicht erst seit Jim Murray in seiner Whiskybibel den Yamazaki Sherry Cask zum besten Single Malt Whisky der Welt kürte. Die filigrane Leichtigkeit, das ständige Streben nach Perfektion und die schier unglaubliche Harmonie der Single Malt Whiskys aus dem Land der aufgehenden Sonne, haben für einen immensen Nachfrageschub gesorgt.

Es ist daher nicht weiter verwunderlich, dass ein Whisky, der sowohl Islay-Rauchigkeit, eine außergewöhnliche Fassreifung und die japanische Leichtigkeit miteinander verbindet, für weltweite Furore sorgen sollte.

Das Team von drinkology.de ist daher hoch erfreut, Ihnen den exklusiven Bowmore Mizunara Casks präsentieren zu dürfen. Die streng limitierte Abfüllung schafft auf gekonnte Art und Weise eine einzigartige Liaison aus der oben beschriebenen Whiskydreifaltigkeit. Die berühmte Islay-Brennerei Bowmore hat für ihre neuste Kreation ganz besondere Fässer direkt aus Japan importieren lassen. Als erster Single Malt Whisky überhaupt reifte der Bowmore Mizunara Casks nämlich in Fässern aus japanischer Mizunara-Eiche. Diese spezielle Holzart gibt besonders viele Aromen- und Geschmacksstoffe in das Destillat ab, wodurch völlig neuartige Kompositionen entstehen. Dadurch wurde ein wahrlich außerordentlicher Single Malt Whisky geschaffen, der in Sachen Komplexität, Harmonie und Individualität definitiv seines gleichen sucht.

Verkostung des Bowmore Mizunara Cask - 0,7L 53,9%:

Der Bowmore Mizunara Casks schimmert zartgolden im Glas. Hochviskose Schlieren rinnen die Glaswand hinab und zeigen bereits die Hochwertigkeit des Destillates. Im Nosing macht sich dann auch sofort Begeisterung breit. Es treten schier überwältigende Aromen von Birnen, Äpfeln, Kirschen und vollreifen Pfirsichen zu Tage, die auf einer filigranen, angenehm süßen Rauchnote schweben. Hinzu kommen dezente Kräuteraromen und eine maritime Salzigkeit. Der Bowmore Mizunara Casks ist dabei stets harmonisch und ausbalanciert. In seiner perfekten Verbindung aus Komplexität, Leichtigkeit und aromatischer Frische weiß er nachhaltig zu beeindrucken.

Auch im Geschmack zeigt der Bowmore Mizunara Casks typische Eigenschaften Japanischer Whiskys. Ausgesprochen weich und harmonisch werden die intensive Fruchtigkeit und der leichter Rauch mit würzig-maritimen Noten verwoben. Daneben kommen klar definierte Anklänge von Honig, Kokos, Passionsfrüchten und Kirschblüten zum Vorschein.

Der Abgang des Bowmore Mizunara Casks ist erwartungsgemäß kräftig und mundfüllend, mit angenehm trockenem Charakter. Eine langanhaltende Kombination aus Fruchtigkeit, trockener Eichenwürze und salziger Meeresbrise bleibt dem Gaumen noch ewig erhalten. Der Rauch zieht sich mehr und mehr zurück und ist nur noch dezent wahrnehmbar.

Der Bowmore Mizunara Casks ist damit ohne Zweifel einer der besten Single Malt Whiskys, den wir jemals probieren durften. 

Alkoholgehalt: 53,9% Vol.
Füllmenge: 0,7 Liter
Land: Schottland
Region: Islay
Typ: Malt Whisky
Weiterführende Links zu "Bowmore Single Malt Whisky Mizunara Cask Finish, 0,7L 53,9%"
Bowmore Islay Single Malt Whisky 12 Jahre 0,7L 40% Bowmore Single Malt Whisky 12 Jahre, 0,7 L, 40%
Inhalt 0.7 Liter (55,50 € * / 1 Liter)
38,85 € *
Bowmore Single Malt Whisky The Devil's Casks III 0,7L 56,7% Bowmore Single Malt Whisky The Devil's Casks...
Inhalt 0.7 Liter (392,86 € * / 1 Liter)
275,00 € * 295,00 € *