Quinta do Crasto Vintage Port 2001 0,375L 20%

Quinta do Crasto Vintage Port 2001
27,50 € *
Inhalt: 0.375 Liter (73,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Werktage

Portugal: Der Quinta do Crasto Vintage Port 2001/2003 gilt zu Recht als einer der besten Vinatge Ports aus dem Hause Crasto. Die Ernte des Jahres 2001 hat exquisite Trauben hervorgebracht und sorgte neben der zweijährigen Lagerung im Eichenfass und der anschließenden Flaschenreifung für ein beeindruckendes Aroma. Jetzt auch in der praktischen 0,375 l-Flasche erhältlich.
  • PD-05785
  • Enthält Sulfite/Ohne Farbstoff
Geschichte und Herstellung des Quinta do Crasto Vintage Port 2001: Das kleine... mehr
Produktinformationen "Quinta do Crasto Vintage Port 2001 0,375L 20%"

Geschichte und Herstellung des Quinta do Crasto Vintage Port 2001:

Das kleine Familienweingut Quinta do Crasto liegt malerisch an den Hängen des Douro-Tals, inmitten der Region Cima-Corgo. Die bis zu einhundert Jahre alten Rebstöcke liefern eine hervorragende Traubenqualität und die traditionelle Herstellungsweise sowie die langjährige Erfahrung des Kellermeisters sorgen für erstklassige Vintage Ports.

Die qualitative Spitze des Weingutes bildet der Quinta do Crasto Vintage Port 2001, für den ausschließlich Trauben aus dem hervorragenden 2001er Jahrgang Verwendung fanden. Auf einen nass-kalten Frühling folgte ein wahrer Bilderbuchsommer, der den Trauben einen ungewöhnlich hohen Zuckergehalt bescherte.

Alle Trauben wurden zudem per Hand gelesen und auf traditionelle Weise mit den Füßen zertanzt. Die anschließende Gärung erfolgte in offenen Tanks aus Granit. Dieser Vorgang dauert für gewöhnlich zwischen einem und drei Tagen. Durch die Zugabe von 77 %igem Branntwein wird die Gärung gestoppt, sobald der Kellermeister mit der der Farbe und dem Tanningehalt zufrieden ist.

Anschließend reifte der Quinta do Crasto Vintage Port 2001 für zwei Jahre in Fässern aus europäischer Eiche, bevor er auf die Flaschen gezogen wurde. Bei der darauffolgenden Flaschenlagerung wird der Geschmack intensiviert und abgerundet.

Die hier vorgestellte Version wurde in der praktischen 0,375 l-Flasche abgefüllt, was zum einen die Lagerung erleichtert, zum anderen kann beim Kauf von mehreren Flaschen den optimalen Reifepunkt einfacher feststellen lässt. Der preisliche Vorteil ist ebenfalls nicht von der Hand zu weisen.

Geschmack des Quinta do Crasto Vintage Port 2001:

Die tiefdunkle Färbung lässt bereits die intensiven Aromen des Quinta do Crasto Vintage Port 2001 erahnen. Ein betörendes Bouquet von Brombeeren, Rosinen, Kirschen und Johannisbeeren steigt aus dem Glas empor. Diese werden von weihnachtlichen Gewürzen wie Nelke, Zimt, Muskat und Piment begleitet. Süßliche Noten von Vanille, Marzipan, Aprikosen und Orangeat treten im Hintergrund auf. Zusätzlich sind feinwürzige Aromen des Eichenholzes spürbar. Im Geschmack zeigt der Quinta do Crasto Vintage Port 2001 einen voluminösen, ausdrucksstarken Körper, mit intensiver Fruchtigkeit und eleganter Reife. Die kraftvolle Tanninstruktur ist schier großartig, die feine Säure wunderbar eingebunden. Das Zusammenspiel aus Fruchtigkeit, Weihnachtsgewürz, Honig, Vanille und würziger Eiche ist unglaublich vielschichtig und schon jetzt harmonisch. Das Lagerungspotenzial ist dennoch gegeben.

Der Quinta do Crasto Vintage Port 2001 erhält eine uneingeschränkte Empfehlung, da er bereits jetzt eine wunderbare Komplexität und geschmackliche Abrundung vorweisen kann.

Alkoholgehalt: 20% Vol.
Füllmenge: 0,375 Liter
Land: Portugal
Jahrgang: 2001
Typ: Port
Weiterführende Links zu "Quinta do Crasto Vintage Port 2001 0,375L 20%"
Quinta do Crasto Vintage Port 2004 Quinta do Crasto Vintage Port 2004 0,375L 19%
Inhalt 0.375 Liter (73,33 € * / 1 Liter)
27,50 € *