Hooghoudt Rijke Jenever No. 24, 0,7 L, 35%

Hooghoudt Rijke Jenever No. 24, 0,7 L, 35%
20,95 € *
Inhalt: 0.7 Liter (29,93 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Werktage

Niederlanden: Der Rijke Jenever No. 24 von Hooghoudt ist eine Ode an den Gin. So wird dieser spezielle Genever unter anderem mit Wacholder, Holunderblüten und Lavendel aromatisiert. Wie ein Gin eignet der Rijke Jenever No. 24 sich ideal für die Zubereitung von Gin & Tonic und klassischen und modernen Cocktails. Sehr charaktervoll!
Angebot:

Sie erhalten im Dezember 6% Rabatt auf jede Bestellung.

*1
6% Rabatt auf jede Bestellung

Hinweis zur Aktion

Die Aktion ist bis zum 31.12.2018 um 23:59 Uhr gültig. Sie ist gültig für alle Produkte. Die Aktion ist mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar. Der Rabatt wird im Warenkorb abgezogen.

*1 Angebot gültig bis zum 31.12.2018
  • PD-05128
Hooghoudt – Ein traditionsreiches Familienunternehmen Seit Jahrhundertengelten die... mehr
Produktinformationen "Hooghoudt Rijke Jenever No. 24, 0,7 L, 35%"

Hooghoudt – Ein traditionsreiches Familienunternehmen
Seit Jahrhundertengelten die Niederlande als eines der wichtigsten Spirituosen produzierenden Länder der Welt. Hier wurde nicht nur der Genever, die Ur-Form des modernen Gins, entwickelt, sondern niederländische Händler und Produzenten waren auch maßgeblich für den weltweiten Handel mit Alkoholika verantwortlich.

Ein sehr traditionsreiches niederländisches Unternehmen ist Hooghoudt, welches sich historisch nahtlos in die Liste großer niederländischer Produzenten wie Bols, de Kuyper oder Ketel 1 einreiht. Gegründet wurde Hooghoudt im Jahr 1888 als Spirituosen- und Likörmanufaktur von dem Ehepaar Grietje und Jan Hooghoudt. Die Manufaktur entstand im Herzen der heutigen Stadt Groningen und anfangs konzentriert man sich auf die Herstellung von Kräuterbitter und Likören. Da das Ehepaar Hooghoudt damals allerdings noch keinen eigenen Destillierapparat besaß, kaufte man damals hochwertigen Grundalkohol zu. Um diesen optimal zu veredeln, arbeiteten die Hooghoudts mit aktuellen wissenschaftlichen Veröffentlichungen um die wertvollen Inhaltsstoffe aus den verwendeten Früchten und Kräutern bestmöglich zu extrahieren. Die Qualität der sorgsam hergestellten Produkte von Hooghoudt sprach sich schnell herum und schon im Jahr 1914 platze die kleine Manufaktur aus allen Nähten und musste erweitert und modernisiert werden.

 

Sechs Jahre später hatte man schließlich genug Geld gespart um sich die erste eigene Brennblase zu kaufen, auf der Grietje Hooghoudt mit dem „Oude Klare“ den ersten eigenen Genever des Unternehmens produzierte. Im Jahr 1926 stieg ihr Sohn Ludolf Hooghoudt in den Familienbetrieb ein und entwickelte mit seinen Limonadensirupe ein auch heute noch sehr erfolgreiches Produkt von Hooghoudt. Mittlerweile leitet mit Bert Hooghoudt die vierte Generation die Geschicke des Unternehmens. Er modernisierte unter anderem das Verpackungsdesign von Hooghoudt und erweitere das Portfolio um zahlreiche innovative Produkte.

Hooghoudt Rijke Jenever No. 24
Eines dieser neuen Innovativen Produkte ist der Hooghoudt Rijke Jenever No. 24. Dieser ist eine von insgesamt drei Abfüllungen, die als „Ode an den Gin“ gedacht sind. Als Basis dient hochwertiger Genever, der mit Gin-typischen Botanicals aromatisiert wird. Bei dem Hooghoudt Rijke Jenever No. 24 sind dies unter anderem Wacholder, Holunderblüten, Jasmin und Lavendel. Ein extravagantes Produkt, welches geschmacklich voll zu überzeugen weiß!

Alkoholgehalt: 35% Vol.
Füllmenge: 0,7 Liter
Land: Niederlande
Typ: Genever
verantw. Lebensmittelunternehmer: Hooghoudt Distillers BV, Hooghoudtstraat 1, 9723 TG, Groningen Niederlande
Weiterführende Links zu "Hooghoudt Rijke Jenever No. 24, 0,7 L, 35%"