Burmester Colheita Port 1989, 0,75 L, 20%

97,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (130,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Werktage

Portugal: Burmester Colheita Port 1989 ist ein lang gereifter Colheita Port aus dem im Jahre 1750 gegründeten Weingut Burmester. Wie üblich bei alten Colheita Ports ist der Burmester Colheita Port 1989 äußerst komplex, tief und harmonisch. Ein Geschmackserlebnis!
  • PD-04873
  • enthält Sulfite
Burmester Colheita Port 1989 Die Geschichte von Burmester Burmester wurde im Jahr 1730 von... mehr
Produktinformationen "Burmester Colheita Port 1989, 0,75 L, 20%"

Burmester Colheita Port 1989

Die Geschichte von Burmester

Burmester wurde im Jahr 1730 von Henry Burmester und John Nash unter dem Namen „Burmester & Nash“ in London als Getreidehandel gegründet. Nach einigen Jahren zog das Unternehmen nach Vila Nova de Gaia und Burmester & Nash begann damit Portwein nach England und dem Rest Europas zu verschiffen. Zum Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Firma aufgelöst und Henry Burmester Jr. und seine zwei Söhne Fredrick und Edward gründeten ein neues Portweinhaus: „H. Burmester & Sons“. Nach dem Tod von Henry Burmester Jr. im Jahr 1822 blieben die Burmesters im Portweingeschäft aktiv, widmeten ihre Geschäftsinteressen jedoch auch zunehmend dem Bankensektor in London, wo sie große Erfolge feierten. 1880 wurde das Unternehmen schließlich in J.W. Burmester & Cº umbenannt. Bedingt durch die Weltkriege hatte Burmester mit großen Absatzschwankungen zu kämpfen, konnte seine Position am Markt jedoch wieder festigen und gehört heutzutage wieder zu einem der renommiertesten Portweinhersteller des Landes.

Die Herstellung des Burmester Colheita Port 1989

Bei diesem speziellen Port handelt es sich um einen Colheita Port. „Colheita“ ist portugiesisch und bedeutet „Lese“ oder „Ernte“. Colheita Ports unterscheiden sich von den Vintage Ports und sind am ehesten als eine Art Tawny Port aus einem Jahrgang zu verstehen. Colheita Port muss mindestens sieben Jahre im Fass gereift sein, die meisten, wie dieser Burmester Colheita Port, bleiben jedoch wesentlich länger im Fass und nehmen dabei alle Nuancen eines fassgereiften Tawny Ports auf und haben nebenbei noch eine typische Jahrgangsstilistik. Colheita Ports sind dazu gedacht eher jung getrunken zu werden und sollten nach dem Kauf nicht mehr allzu lange lagern.

Der Geschmack des Burmester Colheita Port 1989

Der Burmester Colheita Port 1989 ist ein Portwein von außergewöhnlicher Qualität und Eleganz. Diese Eleganz merkt man beim Burmester Colheita Port 1989 bereits in der Nase, die durch tolle Fruchtnoten und eine nicht zu dominante Süße überzeugt. Am Gaumen hat der Burmester Colheita Port 1989 eine angenehme Süße mit etwas Biss und schönen Reifenoten. Der Nachklang des Burmester Colheita Port 1989 ist leicht und fein. Ein insgesamt sehr ausgeglichener Colheita Port von Burmester, der sich ideal als entspannter Digestif trinken lässt.

Alkoholgehalt: 20% Vol.
Füllmenge: 0,75 Liter
Land: Portugal
Alter: keine Angabe
Jahrgang: 1989
Typ: Port
Weiterführende Links zu "Burmester Colheita Port 1989, 0,75 L, 20%"
Burmester Tawny Port 20 Jahre Burmester Tawny Port 20 Jahre, 0,75 L, 20%
Inhalt 0.75 Liter (70,53 € * / 1 Liter)
52,90 € *