Bowmore Single Malt Whisky The Devil's Casks III, 0,7L 56,7%

Bowmore Single Malt Whisky The Devil's Casks III 0,7L 56,7%
229,95 € * 249,00 € * (7,65% gespart)
Inhalt: 0.7 Liter (328,50 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Werktage

Schottland: Der Bowmore The Devil's Casks III ist eine exklusive Sonderedition, die in zweierlei Sherryfässern – First Fill Oloroso und First Fill Pedro Ximenez – reifte. Der vollmundige, hochkomplexe Geschmack ist über jeden Zweifel erhaben und brilliert mit einer reichhaltigen Fruchtnote von Mangos, Papayas und Rosinen sowie mit Kaffee, Schokofudge und Dattelöl.
  • PD-05971
  • Enthält Farbstoff
Bowmore Single Malt Whisky The Devil's Casks III 0,7L 56,7% Geschichte und Herstellung des... mehr
Produktinformationen "Bowmore Single Malt Whisky The Devil's Casks III, 0,7L 56,7%"

Bowmore Single Malt Whisky The Devil's Casks III 0,7L 56,7%

Geschichte und Herstellung des Bowmore The Devil's Casks III:

Bowmore ist die älteste Brennerei auf der schottischen Insel Islay. Seit der Gründung im Jahre 1779 ist die Geschichte Bowmores von zahlreichen Besitzerwechseln geprägt. Mittlerweile gehört die Destillerie zur japanischen Suntory-Gruppe.

Große Bekanntheit hat Bowmore durch seine rauchigen, in Sherryfässern gelagerten Single Malt Whiskys erreicht. Die Kombination aus dunklen Früchten, süß-würzigem Rauch und dezenter Salzigkeit sorgt für eine ganz typische Charakteristik, die bei zahlreichen Whiskyfans weltweit überaus beliebt ist. Außerdem besitzt Bowmore als eine der wenigen Brennereien eine eigene Mälzerei, die in etwa 40 % des Bedarfs deckt und auch besucht werden kann; ein echtes Erlebnis.

Neben den zahlreichen Standardabfüllungen veröffentlicht Bowmore auch regelmäßige Sondereditionen. Eine der begehrtesten ist dabei die Devils Cask Reihe. Der Name geht auf eine Legende aus dem 19. Jahrhundert zurück. Damals soll der Teufel höchstpersönlich nach Bowmore gekommen sein, um die Bewohner in Angst und Schrecken zu versetzen. Er unterschätzte allerdings die wehrhafte Bevölkerung und sah sich alsbald dem wütenden Mob gegenüber. Dieser jagte den Teufel unter wildem Geschrei in die runde Dorfkirche. Da er sich dort in keiner Ecke verstecken konnte, floh er weiter in die Bowmore-Brennerei, wo er in eines der Fässer schlüpfte. In einem der Whiskyfässer soll er schließlich aufs Festland gelangt sein und ward seit diesem Tag nicht mehr gesehen.

Der Bowmore The Devil's Casks III ist die mittlerweile dritte und damit letzte Abfüllung aus dieser Reihe. Der rauchige Single Malt Whisky lagerte dabei in exklusiven first fill Oloroso und Pedro Ximenez Sherryfässern und entwickelte dadurch eine tiefdunkle Färbung und einen phänomenal komplexen, facettenreichen Geschmack.

Verkostung des Bowmore The Devil's Casks III:

Der Bowmore The Devil's Casks III begeistert schon vor dem ersten Schluck mit seiner tiefen, rot-braunen Färbung. Die schimmernden Farbnuancen erinnern stark an edles Mahagoniholz und passen ansonsten sehr gut zum Design der Flasche und Umverpackung.

Im Glas präsentiert der Bowmore The Devil's Casks III dann schon gleich zu Beginn ein raumfüllendes Bouquet, das vor allem von trockenen Aromen geprägt ist. Zunächst bestimmt die holzige Rauchnote das Geschehen. Dazu kommen Kaffee, Zartbitterschokolade und Assoziationen von Tabak und Leder zum Vorschein. Nachdem die erste Torfrauchwelle sanft entschwebt ist, zeigt sich der Bowmore The Devil's Casks III dann von seiner fruchtigen Seite. Mangos, Ananas, Kirschen und Papayas bilden ein überaus gelungenes Zusammenspiel. Es ist faszinierend, wie komplex und facettenreich dieser Single Malt Whisky im Aroma ist. Die anfängliche Kombination aus Trockenheit und Rauch wird nach kurzer Zeit komplett ins Gegenteil verkehrt und hinterlässt eine süße, volle Fruchtigkeit, die immer wieder von zartem Rauch umspielt wird.

Mit großer Vorfreude wird der Bowmore The Devil's Casks III auch von den Geschmacksknospen erwartet. Im Antritt preschen die 56,7 % Vol. ungestüm nach vorne. Es bildet sich eine Welle aus unterschiedlichsten Geschmackseindrücken, die erst einmal geordnet werden muss. Zunächst dominiert leicht herber, trockener Holzrauch, der nach einiger Zeit von Milchkaffee, Schokokuchen und Kirschkompott erweitert wird. Im mittleren Drittel zeigen sich dann Datteln, Feigen und Lebkuchengewürz.

Der Abgang ist erneut von süßem Rauch, Kaffee und Karamell geprägt, insgesamt sehr ausgewogen, verbleibt der Bowmore The Devil's Casks III noch lange im Mundraum und lässt immer wieder einzelne Geschmacksnuancen hervortreten.

Der Bowmore The Devil's Casks III ist ein hochkomplexer, harmonischer Single Malt Whisky nahe der Perfektion, der mit jedem Schluck aufs Neue zu begeistern weiß.

Alkoholgehalt: 56,7% Vol.
Füllmenge: 0,7 Liter
Land: Schottland
Typ: Malt Whisky
Sherry: + + +
Intensität: ++
Frucht: ++
verantw. Lebensmittelunternehmer: Bowmore Distillery, School Street, Bowmore, Isle of Islay PA43 7JS, Großbrittanien
Weiterführende Links zu "Bowmore Single Malt Whisky The Devil's Casks III, 0,7L 56,7%"
Bowmore Single Malt Whisky Gold Reef 1,0L 43% Bowmore Single Malt Whisky Gold Reef 1,0L 43%
Inhalt 1 Liter
52,50 € * 56,65 € *
Bowmore Single Malt Whisky White Sands 17YO 0,7L 43% Bowmore Single Malt Whisky White Sands 17YO...
Inhalt 0.7 Liter (113,57 € * / 1 Liter)
79,50 € * 89,95 € *
Bowmore Single Malt Whisky Mizunara Cask Finish Bowmore Single Malt Whisky Mizunara Cask...
Inhalt 0.7 Liter (2.850,00 € * / 1 Liter)
1.995,00 € *
Bowmore Single Malt Whisky 26 Jahre The Vintners Trilogy French Oak Barrique 0,7L 48,7% Bowmore Single Malt Whisky 26 Jahre The...
Inhalt 0.7 Liter (564,29 € * / 1 Liter)
395,00 € * 429,90 € *
Bowmore 10 Jahre Malt Whisky Limited Edition 1,0L 46% Bowmore 10 Jahre Malt Whisky Limited Edition...
Inhalt 0.7 Liter (93,57 € * / 1 Liter)
65,50 € * 69,90 € *