RSS
 

Posts Tagged ‘vermouth kaufen’

Vermouth-Cocktails – anmutig, aromatisch, appetitanregend

05 Jun

Im vergangenen Blog haben wir uns bereits eingängig mit Vermouth/Wermut beschäftigt. Neben dem eigentlichen Herstellungsprozess wurden auch zahlreiche Produkte vorgestellt. Im heutigen Teil wollen wir uns nun vermehrt dem Einsatz in der Bar, speziell in Form von Aperitif-Cocktails, widmen. Diese „before dinner drinks“ werden in Zukunft eine immer größere Rolle spielen und es der klassischen Bar auch aus wirtschaftlicher Sicht ermöglichen, bereits am frühen Abend zu öffnen.

Das Wort Aperitif stammt aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt „öffnen“. Ein Aperitif ist also ein Getränk, welches den Magen öffnen und gleichzeitig den Appetit anregen soll. Es ist daher nicht weiter verwunderlich, dass nicht alle Zutaten für die Bereitung eines solchen Drinks gleichermaßen geeignet sind. Süße Liköre, Sahne, Eier oder auch Kokosnusscreme sollten eher den After-Dinner-Drinks vorbehalten bleiben, haben sie doch eher sättigende Wirkung. Für Aperitifs werden typischerweise trockene, aromatisch herbe Zutaten verwendet: hochprozentige Spirituosen, Kräuterbitter, fortifizierte Weine, Absinth oder Amaros. Dem Vermouth kommt dabei eine entscheidende Bedeutung zu. Durch seinen Facettenreichtum wirkt er als Bindeglied zwischen den einzelnen Ingredienzien und schafft eine harmonische Balance. Es verwundert daher nicht, dass klassische Aperitif-Drinks mit Vermouth bis heute nichts von ihrer Faszination und Popularität verloren haben. Gleichzeitig wurden über die Jahre etliche Variationen dieser klassischen Cocktails kreiert. Diese sogenannten Twists schaffen es, völlig neue Aromen und Geschmacksrichtungen hervorzubringen. Dies wollen wir zunächst am Beispiel des Negronis veranschaulichen. Read the rest of this entry »

 

Seemuth Wermut – norddeutsche Gelassenheit trifft auf mediterranes Flair

21 Feb

Kostja Eulitz ist eigentlich Gastronom. In seiner gemütlichen „Schank- und Speisewirtschaft“, dem Blücher in der Kieler Innenstadt, serviert er ehrliche, kleine Gerichte. Es gibt eine große Auswahl an Fassbieren, darunter auch Guinness und Kilkenny, wobei das friesisch herbe Jever selbstverständlich nicht fehlen darf. Außerdem ist eine reichhaltige Wein-, Whisk(e)y- und Cocktailkarte vorhanden. Unlängst musste die Getränkekarte um ein neues Produkt ergänzt werden: dem von Kostja persönlich kreierten Seemuth, ein würzig-herber Wermut auf Weißweinbasis.

In Zeiten, in denen praktisch jeden Tag ein neuer, hipper Gin präsentiert wird, ist die Nachricht eines deutschen Wermuts mit regionalen Zutaten eine erfrischend angenehme Abwechslung. Nicht zuletzt da Wermut einer der besten Partner des angesagten Wacholderbrandes ist. Kaum ein Cocktail kann einen derart großen Bekanntheitsgrad vorweisen, wie der Martini Cocktail. Gin, trockener Wermut, auf Eis verrührt, mit einer Zitronenzeste – perfekt. Auch wenn James Bond diese die Zubereitungsform ändern würde, hat er doch einen nicht unerheblichen Teil zum weltweiten Erfolg dieses Klassikers beigetragen. Read the rest of this entry »