Alpestre Special Reserve 1983 30 YO 0,7 L 49,5%

Alpestre Special Reserve 1983 30 YO 0,7 L 49,5%
99,95 € *
Inhalt: 0.7 Liter (142,79 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Werktage

Italien: Alpestre Special Reserve 1983 30 YO ist eine exklusive Sonderabfüllung des beliebten italienisches Kräuterdestillates. Seine 30jährige Reifezeit verbringt der edle Tropfen in Fässern aus slowenischer Eiche. Ein Hochgenuss!
  • PD-04994
Alpestre Special Reserve 1983 30 YO 0,7 L 49,5% Die Geschichte von Alpestre Alpestre... mehr
Produktinformationen "Alpestre Special Reserve 1983 30 YO 0,7 L 49,5%"

Alpestre Special Reserve 1983 30 YO 0,7 L 49,5%

Die Geschichte von Alpestre
Alpestre ist aus Kräutern und Heilpflanzen hergestelltes hydroalkoholisches Destillat, welches seinen Ursprung im Jahr 1857 hat. Damals forschte der französische Maristen-Mönch Bruder Emanuel, an der Extraktion von Pflanzen- und Kräuterwirkstoffen. Ausgehend von diesen Experimenten entwickelte er schließlich die Rezeptur für eine Spirituose, welche die heilsamen Eigenschaften von 34 aromatischen Kräutern enthielt.

Diese erste Version des Alpestre war damals unter dem Namen „Arquebuse de Hermitage“ bekannt und konnte bereits früh beträchtliche Erfolge erzielen. Die heilsame Wirkung sprach sich rasch herum und sogar die französische Armee sendete das Destillat als Heilmittel an die in den Kolonien stationierten Soldaten. Es wurde unter anderem eingesetzt um die die Wunden der Soldaten zu heilen, die von den Arkebusen, eine historische Feuerwaffe, der Gegner verwundet wurden. Aus diesem Verwendungszweck leitet sich wohl der ursprüngliche Name  „Arquebuse de Hermitage“ ab.

Bedingt durch kirchenfeindliche Gesetze in Frankreich siedelten die Ordensbrüder, die immer noch für die Herstellung des „Arquebuse de Hermitage“ verantwortlich waren, nach Carmagnola in die Gegend von Turin um. Sie nahmen die Geheimnisse der Herstellung des Destillates mit sich und errichteten dort im Jahr 1904 die Brennerei, in der der Alpestre noch heute produziert wird. Der heutige Name Alpestre wurde dem „l’Arquebuse” im Jahr 1929 gegeben, um sich gegen die zahlreichen Fälschungen zur Wehr zusetzten. Desweiteren war es während des 20-jährigen Faschismus verboten, ausländische Namen für in Italien hergestellte Produkte zu verwenden.

Die Herstellung von Alpestre
34 verschiedene Kräuter werden für die Herstellung des Alpestre verwendet. Dazu zählen beispielsweise Rainfarn, Fenchel. Engelwurz, Melisse, Zitronenstrauch, Kamille, Wermut, Thymian, Lavendel und Salbei. Die einzelnen Kräuter werden von sachkundigen Herbalisten auf Feldern nahe der Destillerie angebaut und zu dem Zeitpunkt geerntet, wenn ihre aromatische, kräftigende, verdauungsfördernde, erfrischende oder antiseptische Wirkung am stärksten ausgeprägt ist.

In dem anschließenden geheimen Verfahren, werden den Pflanzen die arzneilich wirksamen Bestandteile vollständig entzogen und gehen in die Spirituose über.

Anschließend folgt eine 30jährige Lagerung in Fässern aus slowenischer Eiche in den Keller von Carmagnola. Im Gegensatz zum normalen Alpestre, der nur 10 Jahre reift, wird die Special Reserve stets mit Jahrgang verkauft. Ähnlich wie beim Wein gibt es hier Kenner, die auf den besonderen Charakter bestimmter Jahrgänge hinweisen.

 

Der Geschmack des Alpestre Special Reserve 1983
Sowohl an Nase und Gaumen zeigt der goldgrüne Alpestre Special Reserve 1983 ein berauschendes Aroma von verschiedensten Kräutern und eine kräftige Eichenholzaromatik. Trotz seines hohen Alters versprüht der Alpestre eine gewissen Frische, die jeden Schluck zu einem Erlebnis werden lässt. Ein Kräuterdestillat für höchste Ansprüche und eine ernstzunehmende Alternative zum bekannten Chartreuse.

Alkoholgehalt: 49,5% Vol.
Füllmenge: 0,7 Liter
Land: Italien
Typ: Bitter
verantw. Lebensmittelunternehmer: Onestigroup S.p.A. Via Toscana 5/7 29017 Fiorenzuola d'Arda Piacenza Italien
Weiterführende Links zu "Alpestre Special Reserve 1983 30 YO 0,7 L 49,5%"
Alpestre Al Miele Alpestre Al Miele, 0,7L 32%
Inhalt 0.7 Liter (47,86 € * / 1 Liter)
33,50 € *