Absinthe Libertine Amer, 0,2 L,68%

Absinthe Libertine Amer 0,2L 68%
13,30 € *
Inhalt: 0.2 Liter (66,50 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Werktage

Frankreich: Absinthe Libertine Amer wird nach einem Rezept von 1894 im französischen Fougerolles hergestellt. Die Kräuter für den Absinthe Libertine Amer werden einzeln destilliert und mazeriert und die einzelnen Destillate später vereint.
  • PD-04774
  • Enthält Farbstoff
Absinthe Libertine Amer 0,2 L 68% Die Geschichte der Destillerie Paul Devoille... mehr
Produktinformationen "Absinthe Libertine Amer, 0,2 L,68%"

Absinthe Libertine Amer 0,2 L 68%

Die Geschichte der Destillerie Paul Devoille

Hergestellt wird der Absinthe Libertine Amer von der Destillerie Paul Devoille, welche nahe der Grenze zu Deutschland und der Schweiz im Städtchen Fougerolles, Frankreich zu finden ist. Trotz einer Einwohnerzahl von gerade einmal knapp 4.000 Personen, ist Fougerolles vielen Liebhabern von Spirituosen weltweit ein Begriff. Dies liegt vor allem an der hohen Qualität der Obstbrände, die dort bereits seit mehreren Jahrhunderten destilliert werden und Fougerolles den Beinamen „Hauptstadt des Kirchwasser“ einbrachten. Neben Destillaten aus Obst werden in Fougerolles allerdings auch noch weitere Spezialitäten wie beispielsweise Wermutspirituosen hergestellt.

Bereits der Gründer der 1859 errichteten Destillerie Paul Devoille setze auf Absinthe und schaffte somit ein wichtiges zweites Standbein für das auch heute noch familiengeführte Unternehmen. Die heutzutage für die Herstellung des Absinthes verwendeten Rezepturen stammen aus den Rezeptbüchern von Paul Devoille und wurden nur geringfügig angepasst. Wer sich für die originalen Rezeptbücher der Firma interessiert, kann diese übrigens in dem MUSEE DES EAUX DE VIE in Lapoutroie (Elsaß) besichtigen. Heutzutage produziert die Brennerei Paul Devoille sechs verschiedene Absinthe, wobei die Libertine-Reihe als die beliebteste gilt.

Die Herstellung des Absinthe Libertine Amer

Die wichtigste Zutat für einen Absinthe ist selbstverständlich Wermut. Dieser wird von der Firma Paul Devoille auf einem Feld in Fougerolles selber angebaut und nach der Ernte im Sommer auf dem Dachboden der Brennerei getrocknet. Zusammen mit weiteren Pflanzen, Kräutern, Wurzeln und Blättern mazeriert der Wermut nach der Trocknung in Alkohol und wird daraufhin destilliert. Dem noch klaren Destillat wird anschließend durch eine zweite Mazeration mit Ysop, Melisse und Veronikakraut seine natürlich grün-gelbliche Farbe verliehen.

Der Geschmack des Absinthe Libertine Amer

Dadurch, dass bei der Herstellung des Absinthe Libertine Amer mehr Wermut als bei den anderen Produkten der Libertine-Reihe (Originale und Intense) verwendet wird, hat dieser einen etwas bittereren Geschmack. Daher auch der Name Amer (=bitter). Auch die anderen Aromen dieser Abfüllung sind deutlich intensiver, weshalb er nicht unbedingt als Absinthe für Einsteiger geeignet ist. Wer allerdings schon etwas Erfahrung mit Absinthe hat, wird von dem Absinthe Libertine Amer begeistert sein.

Alkoholgehalt: 68% Vol.
Füllmenge: 0,2 Liter
Land: Frankreich
Typ: Absinth
verantw. Lebensmittelunternehmer: Distillerie Paul Devoille, 7-9 Rue des Moines Hauts, 70220 Fougerolles, Frankreich
Weiterführende Links zu "Absinthe Libertine Amer, 0,2 L,68%"
TIPP!
Absinthe Libertine Originale Giftpack Absinthe Libertine Originale Giftpack, 0,2 L, 55%
Inhalt 0.2 Liter (214,00 € * / 1 Liter)
42,80 € *
Absinthe Libertine Originale 0,2L 55% Absinthe Libertine Originale, 0,2 L, 55%
Inhalt 0.2 Liter (59,75 € * / 1 Liter)
11,95 € *
Absinthe Libertine Intense 0,2L 72% Absinthe Libertine Intense 0,2 L 72%
Inhalt 0.2 Liter (72,50 € * / 1 Liter)
14,50 € *
Tabu Absinth Clasic Tabu Absinth Classic 0,7L 55%
Inhalt 0.7 Liter (39,29 € * / 1 Liter)
27,50 € *
Tabu Absinth Classic Strong, 0,5 L, 73% Tabu Absinth Classic Strong, 0,5 L, 73%
Inhalt 0.5 Liter (73,60 € * / 1 Liter)
36,80 € *